Domaniecki Teppich Naturitas Fine

Entsprechend dem strengen Ausleseverfahren in der Natur erfolgt auch die Auswahl der besonders hochwertigen Pflanzenfasern Hanf, Kaktus, Nessel und Bambus für die Kollektion Naturitas Fine 100.
Aus den feiner gesponnenen Fäden ergeben sich mehr Knoten auf gleicher Fläche. Das Ergebnis ist eine einzigartige Optik, die durch ihre Feinheit und Farbenpracht besticht.
Übersicht Kollektion Naturitas Fine

Daten und Fakten zu Naturitas Fine

Reines Naturmaterial
– 100 % tibetanische Hochlandwolle
– Reine Yak-Wolle
– Reine Pflanzenfasern (Hanf, Kaktus, Nessel, Jute)
– ggf. mit Seidenanteil

Handarbeit
– Keine Veränderungen der natürlichen Materialaussage durch Färben
– Alle Materialien werden handverlesen, handkardiert, handversponnen und handgeknüpft
– Das Knüpfen erfolgt ausschließlich in der 100-Knots-Qualität (mehr als 155.000 Knoten pro m²)
– Die Florhöhe beträgt ca. 7,5 mm (sie kann designabhängig verändert werden)
– Variationsmöglichkeiten der „Oberfläche: Velours (Cut = C) Schlinge (Loop = L) 
– Die Teppiche werden nach der Fertigstellung mit Wasser und Kernseife perfekt veredelt

Eigenschaften
– Nessel und Hanf sind Hohlfasern und somit hygroskopisch (feuchtigkeitsregulierend)
– Nesselteppiche sind für Hausstauballergiker geeignet
– Alle verwendeten Materialien sind von höchster Strapazierfähigkeit
– Alle Naturitas-Teppiche sind ideal für die Nutzung auf Fußbodenheizung geeignet

Allgemeines
– Die Lieferzeit beträgt ca. 12 Wochen
– Maßabweichungen bis zu 4 % bedingt durch die handwerkliche Fertigung möglich
– Farbabweichung der handsortierten Hochlandwolle ca. 3-5 %
– Farbabweichung der ungefärbten Pflanzenfasern ca. 5 % (Jahreszeiten- und wetterbedingt)

Pflegehinweise
– Naturitas-Teppiche sind waschbar
– Verschmutzungen abbürsten und aufsaugen
– Flüssigkeiten sofort mit einem sauberen Tuch aufnehmen, eventuelle Rückstände mit Wasser und Kernseife auswaschen 
– Die Beseitigung extremer Verschmutzungen erfolgt durch unsere Wäscherei 
– Teppiche nicht chemisch reinigen lassen!